Home is where the DAV is

  • HWK Team
  • 12. November 2018

Hier kommt eine weitere Empfehlung von uns in puncto Klettern.

Die Kletterwand des Deutschen Alpenvereins Sektion Jena, kurz DAV, steht auf dem Gelände des technischen Denkmals des “Umspannwerk Jena-Nord”. Der Großteil des Geländes wird von der Imaginata benutzt, jedoch steht in einer Halle, die ehemals große Transformatoren beherbergte, seit 2003 die Kletterwand des Bergsportvereins.

Auf über 250 m² bieten hier Risse, Überhänge, Dächer in unterschiedlichen Größen, überhängende und liegende Wandbereiche die Möglichkeit an auf- und eingesetzten Griffen und Sintersäulen zu klettern. In allen Wandbereichen der Kletterhalle kann man im Vorgestieg oder im Toprope klettern.

Zusätzlich bietet der Verein Kletterkurse (Grund- & Vorstiegskurse) an. Jedem dem es ein Anliegen ist die ersten Schritte gern mit erfahrenen und gut ausgebildeten Kletterern machen, oder sein bereits vorhandenes Kletterkönnen zu erweitern, der ist beim DAV genau richtig.

Für alle Boulder-Begeisterten hat der DAV Sektion Jena einen speziellen Boulderbereich, welcher den Besuchern die Möglichkeit bietet im Wandbereich bouldern zu können.

Ob blutiger Anfänger, erfahrene Kletterer oder passionierter Boulderer, in der Kletterhalle des Deutschen Alpen Verein Sektion Jena ist für jeden etwas dabei!

Comments are closed.