Jetzt wird’s bunt mit der Keksrolle

Der JenTower ist bekannter Weise ein Hochhaus in Jena, oder sagen wir besser DAS Hochhaus in Jena. Er ist mit 159 m Höhe und 31 Geschossen das höchste Bürogebäude der der neuen Bundesländer. Und laut Wikipedia hat er 1.456 Fenster – kann man mal glauben.

Das Gebäude wird mit einer Vielzahl von Namen bezeichnet wie z.B. Intershop Tower, Uniturm, Keksrolle oder einfach nur „der Turm“. Nach seiner Fertigstellung im Jahr 1972 und diversen Um- und Einzügen wird der Turm heute überwiegend als Bürogebäude genutzt. Hauptmieter ist mit rund der Hälfte der Flächen die Firma Intershop Communications AG, die wahrscheinlich deswegen auch ihren Namen drauf schreiben durfte. Daneben haben sich weitere Unternehmen und wissenschaftliche Einrichtungen angesiedelt.

Die oberen Stockwerke wurden zu einem Hotel und Restaurant umgebaut, jedoch muss man für die Aussicht hier auch etwas tiefer in die Tasche greifen.

Übrigens steht ein Besuch auf der öffentlichen Aussichtsplattform bei jedem Besucher auf dem Pflichtprogramm. Der anfangs ungeliebte Turm hat auch einen praktischen Nutzen: wer sich im Jenaer Großstadtdschungel mal verirrt, muss einfach wieder zum Turm laufen.

 

Comments are closed.