Jetzt wirds bunt am Strand 22

Mitten im Paradiespark und direkt an der Saale, jedoch ein klein wenig versteckt, befindet sich die Cafébar mit urlaubsflair, der „Strand 22“. Tagsüber hat man die Möglichkeit sich ein Tretboot auszuleihen und die Umgebung zu erkunden, oder einfach gemütlich einen leckeren Kaffee zu genießen und dabei die Füße im Wasser baumeln zu lassen. Für die richtig heißen Sommertage gibt es verschiedene Eiskaffeekreationen und eine bunte Limonaden-Vielfalt. Samstags um 10 Uhr findet wöchentlich die Veranstaltung Strandmatte statt. Die Yoga-  und Pilates-Kursen im Freien geben einem das Gefühl eines Kurzurlaubs mitten in Jena.

Mit den verschiedenen Abendveranstaltungen von Latin Sounds über Techno lockt das Café jung und alt an. Besonders beliebt ist unter anderem die alljährliche Party zur Stranderöffnung.

Die Zeit es sich draußen an der Saale gemütlich zu machen, ist nun leider schon wieder vorbei. Die letzten Sonnenstrahlen wurden getankt, und der letzte Eiskaffee mit Freuden entgegengenommen. Der „Strand 22“ macht nun eine wohlverdiente Winterpause, bis es im Sommer nächsten Jahres wieder losgeht. Bis dahin sehnen wir dem Winter-Pendent der Strandbar entgegen – der Schneebrettbar. Diese befindet sich im Innenhof der Marktpassage direkt am Marktplatz. Dort können an den Wochenenden von Ende November bis Mitte Dezember an den kalten Winterabenden allerlei Heißgetränke erworben und in dicken Wintermänteln zu Elektro Beats das Tanzbein geschwungen werden. Neben dem klassischen Weihnachtsmarkt ist dies eine gemütliche Alternative an grauen Winterabenden.

 

Comments are closed.